#WRnews

Wir rücken für den Opferschutz relevante Themen in den Fokus. Neben unseren ausführlichen Recherchen (#WRstory) sowie Portraits (#Ehrenamt) informieren wir an dieser Stelle über neue Gesetze, Statistiken oder auch Nachrichten aus der Social-Media-Welt und dem Kampf gegen Hass und Hetze im Netz.

Interview mit Jörg Reichel

„Eine unheimliche Enthemmung und Entgrenzung“

Jörg Reichel, Landesgeschäftsführer der Deutschen Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju) Berlin-Brandenburg, wurde im vergangenen Jahr am Rande einer Querdenken-Demo in Berlin tätlich angegriffen und verletzt. Er sagt: „In den vergangenen beiden Jahren hat es hierzulande zwar keine getöteten Journalisten gegeben, aber das hätte passieren können.“

Weiterlesen

#OEGreport des WEISSEN RINGS

Gewaltopfer haben schlechte Chancen auf staatliche Entschädigung

Der Zehn-Jahres-Vergleich zeigt: Nur jeder dritte Antrag nach dem Opferentschädigungsgesetz wird anerkannt – dabei gibt es erhebliche Unterschiede in den Bundesländern. Der Bundesvorsitzende des WEISSEN RINGS, Prof. Dr. Jörg Ziercke sagt: „Die Bürokratie hat versagt!“

Weiterlesen

Das sagen Betroffene zum OEG-Verfahren

„Ich habe es nicht mehr ausgehalten“

Wer Opfer einer Gewalttat wird, kann Hilfe vom Staat beantragen. Für Betroffene bringt das Verfahren nach dem Opferentschädigungsgesetz allerdings viele Probleme mit sich – zum Beispiel für Monica Gomes aus Unterfranken.

Weiterlesen