Fußball Schalke Fans Gewalt
Gelsenkirchen

Dunkle Stunden

Auf Schalke schlagen wütende Fans die Spieler und jagen sie mitunter bis zur Haustür. Wie kann es zu so einem Gewaltausbruch kommen?

Weiterlesen

Ins Wanken geriet spätestens 2010 für viele Menschen das Bild der Kirchen und ihres Personals. Grund dafür war institutioneller Missbrauch.
Missbrauch im Bistum Münster

Das Schweigen der Gemeinden

Drei Männer, die in jungen Jahren Missbrauch in Kirchen des Bistums Münster erlebten, erzählen ihre Geschichten. Es geht ums Schweigen, Reden, Kämpfen – und um den Umgang mit den Tätern von damals.

Weiterlesen

Hass ist im Internet Alltag. Foto: Assanimoghaddam
Hass und Hetze

Der Hass und das Recht

Der wachsende Hass im Internet verletzt nicht nur Menschen, er gefährdet auch die Demokratie. Juristische Folgen haben diese Angriffe gegen einzelne Personen und gegen den Staat nur selten – bislang.

Weiterlesen

Seit 41 Jahren ist Ralf Kownatzki Kinderarzt. Seit 15 Jahren will er sich mit anderen Kinderärzten austauschen dürfen, wenn er den Verdacht auf Kindesmisshandlung hat. ∙ Foto: Großekemper
Kindesmisshandlung

Der Arzt, der nicht mehr schweigen will

Kinderärzte können sich wegen der Schweigepflicht nicht austauschen, wenn sie den Verdacht haben, einen Misshandlungsfall vor sich zu haben. Über den Kampf eines Kinderarztes gegen das „Doktor-Hopping“.

Weiterlesen